Viel Lärm um Romeo – Ein Shakespeare Mash-up (2024)

von Laura Waldmann und Johannes Neubauer
unter Mitwirkung von Alexander Röckl und Kathrin Wimmer
Premiere
.
| 3. Mai 2024
| 20:00Uhr
Vorstellungen
.

.
| 4. Mai
| sowie 9./10./11. Mai
| immer 20:00 Uhr
Location
.
.
| Bürgersaal
| der Gemeinde Stegaurach
| Schulplatz 1, 96135 Stegaurach
Tickets
.
.
.
.
| ab Anfang April (Infos folgen)
| über diese Website
| über die KW-Mail
| im BVD Bamberg
| im Papier La Pap Stegaurach
.
.
Ein Mash-Up von Shakespeare Stücken, das Sie so noch nicht gesehen haben! 
Lustig, romantisch, mystisch und voller Hinterhalte!
Sind Sie bereit sich neu in Shakespeare zu verlieben? Nichts ist so wie es scheint...

Inhalt

Es ist Maskenball in Padua, gefeiert wird die bevorstehende Hochzeit von Romeo und Julia. Die Häuser Capulet und Montague tanzen, trinken, lachen. Selbst Beatrice und Mercucio verzichten für einen Abend auf ihren üblichen gegenseitigen Spott. 

Plötzlich jedoch Streit, Gerangel, gezückte Dolche und am Ende sinkt Romeo schwer verwundet zu Boden. Trotz aller Versuche, sein Leben zu retten, versiegt Romeos Atem. Julia ist verzweifelt, der Mörder auf der Flucht, und im Hintergrund weben drei Hexen ihren schicksalhaften Zauber.  

Kommt Ihnen bekannt vor und doch auch wieder nicht? Das kann passieren bei „Viel Lärm um Romeo“, dem neuen Stück der Künstlerwerkstatt e. V. Die beliebtesten Figuren aus fünf Shakespeare-Stücken treffen in einem wilden Mash-Up aufeinander und lösen gemeinsam das Rätsel: Wer hat Romeo auf dem Gewissen? 



Besetzung

Romeo || Bastian Stumpf
Julia || Larissa Wegert
Mercucio, 2. streitende Person || Marcus Grau
Beatrice || Julia Dahmer
Orsino || Johannes Neubauer
Viola || Vanessa Fazio
Nonne, Herzogin Capulet || Lucie Homann
Benvolio, Bote, Herold || Wolfgang Sünkel
Hexe Alba, Amme || Anna Lena Westphal
Hexe Biva, 1. streitende Person, Bedienstete || Nina Stilkerich
Hexe Celesta, Gräfin Capulet, 3. streitende Person, Gast || Kathrin Wimmer
KREATIVTEAM|
Projektleitung/Regie

| Laura Waldmann
| Johannes Neubauer
.
Assistenz
.
| Julia Stilkerich
.
Bühne
.

| Regie
| mit Georg Graefe
| mit Thomas Kaufmann
Bühnenbild
.
.
| Regie
| mit Daniela Pflaum
.
Kostüm
.
| Regie mit Darstellern
.
Licht/ Lichtdesign
.
.
| Nico Wagner
| mit Georg Graefe
.
Tondesign/-technik
.
| Kilian Grohberger
| mit Matze Gehring
BACKSTAGE|
Maske
.
.
| Larissa Wegert
| Laura Waldmann
.
Soufflage
.
| Daniela Pflaum
.
Pressearbeit.
.
| Laura Waldmann
.
Kartenmanagement
.
| Julia Stilkerich
.
Abendspielleitung/
Orga/ Soufflage
| Daniela Pflaum
| mit Michael Schmitt
INFORMATIONEN|
Originaltitel| Viel Lärm um Romeo – Ein Shakespeare Mash-up
Autoren*innen| Laura Waldmann und Johannes Neubauer
| unter Mitwirkung von Alexander Röckl und Kathrin Wimmer
Originaltexte| aus William Shakespeares:
| Romeo und Julia, Viel Lärm um nichts,
| MacBeth, Die lustigen Weiber von Windsor, Was ihr wollt
Übersetzung der
Originaltexte
| August Wilhelm von Schlegel
(Romeo und Julia, Was ihr wollt)
| Ludwig Tieck und Wolf Graf von Baudissin
(Viel Lärm um nichts, Die lustigen Weiber von Windsor)
Uraufführung| 03.05.2024 im Rahmen der Künstlerwerkstatt e.V.
| im Bürgersaal Stegaurach


Schreibe einen Kommentar