Viel Lärm um Romeo (2024)

Ein Shakespeare Mash-up von Laura Waldmann und Johannes Neubauer
unter Mitwirkung von Alexander Röckl und Kathrin Wimmer

vollständige Bildergalerie am Ende der Seite

Premiere
.
| 3. Mai 2024
| 20:00Uhr
Vorstellungen
.

.
| 4. Mai
| sowie 9./10./11. Mai
| immer 20:00 Uhr
Location
.
.
| Bürgersaal
| der Gemeinde Stegaurach
| Schulplatz 1, 96135 Stegaurach
Dauer| 1:45h – eine Pause
Tickets
.
.
.
.
| ab Anfang April (Infos HIER)
| über diese Website
| über die KW-Mail
| im BVD Bamberg
| im Papier La Pap Stegaurach
.
.
Ein Mash-Up von Shakespeare Stücken, das Sie so noch nicht gesehen haben! 
Lustig, romantisch, mystisch und voller Hinterhalte!
Sind Sie bereit sich neu in Shakespeare zu verlieben? Nichts ist so wie es scheint...

Inhalt

Es ist Maskenball in Padua, gefeiert wird die bevorstehende Hochzeit von Romeo und Julia. Die Häuser Capulet und Montague tanzen, trinken, lachen. Selbst Beatrice und Mercucio verzichten für einen Abend auf ihren üblichen gegenseitigen Spott. 

Plötzlich jedoch Streit, Gerangel, gezückte Dolche und am Ende sinkt Romeo schwer verwundet zu Boden. Trotz aller Versuche, sein Leben zu retten, versiegt Romeos Atem. Julia ist verzweifelt, der Mörder auf der Flucht, und im Hintergrund weben drei Hexen ihren schicksalhaften Zauber.  

Kommt Ihnen bekannt vor und doch auch wieder nicht? Das kann passieren bei „Viel Lärm um Romeo“, dem neuen Stück der Künstlerwerkstatt e. V. Die beliebtesten Figuren aus fünf Shakespeare-Stücken treffen in einem wilden Mash-Up aufeinander und lösen gemeinsam das Rätsel: Wer hat Romeo auf dem Gewissen? 



Besetzung

(Vorstellung der Charaktere siehe unten)

Romeo || Bastian Stumpf
Julia || Larissa Wegert / Laura Waldmann
Mercucio, 2. streitende Person || Marcus Grau
Beatrice || Julia Dahmer
Orsino || Johannes Neubauer
Viola || Vanessa Fazio
Nonne, Herzogin Capulet || Lucie Homann
Benvolio, Bote, Herold || Wolfgang Sünkel
Hexe Alba, Amme || Anna Lena Westphal
Hexe Biva, 1. streitende Person, Bedienstete || Nina Stilkerich
Hexe Celesta, Gräfin Capulet, 3. streitende Person, Gast || Kathrin Wimmer
KREATIVTEAM|
Projektleitung/Regie

| Laura Waldmann
| Johannes Neubauer
.
Assistenz
.
| Julia Stilkerich
.
Bühne
.

| Regie
| mit Georg Graefe
| mit Thomas Kaufmann
Bühnenbild
.
.
| Regie
| mit Daniela Pflaum
.
Kostüm
.
| Regie mit Darstellern
.
Licht/ Lichtdesign
.
.
| Kilian Grohberger
| mit Georg Graefe
.
Tondesign/-technik
.
| Nico Wagner
| mit Matze Gehring
BACKSTAGE|
Maske
.
.
| Larissa Wegert
| Laura Waldmann
.
Soufflage
.
.
| Daniela Pflaum
| Daniela Burkhardt
.
Öffentlichkeitsarbeit.
.
| Laura Waldmann
.
Kartenmanagement
.
| Julia Stilkerich
.
Abendspielleitung/
Orga
| Daniela Pflaum
| Michael Schmitt

Vorstellung der Charektere des Stücks:

Bildergalerie: Viel Lärm um Romeo (Fotos von Reinhold Eckert)

INFORMATIONEN|
Originaltitel| Viel Lärm um Romeo – Ein Shakespeare Mash-up
Autoren*innen| Laura Waldmann und Johannes Neubauer
| unter Mitwirkung von Alexander Röckl und Kathrin Wimmer
Originaltexte| aus William Shakespeares:
| Romeo und Julia, Viel Lärm um nichts,
| MacBeth, Die lustigen Weiber von Windsor, Was ihr wollt
Übersetzung der
Originaltexte
| August Wilhelm von Schlegel
(Romeo und Julia, Was ihr wollt)
| Ludwig Tieck und Wolf Graf von Baudissin
(Viel Lärm um nichts, Die lustigen Weiber von Windsor)
Uraufführung| 03.05.2024 im Rahmen der Künstlerwerkstatt e.V.
| im Bürgersaal Stegaurach


2 Gedanken zu „Viel Lärm um Romeo (2024)“

  1. Mein Herz schlägt jetzt schon höher, bei dem Gedanken endlich wieder den Zauber zu sehen, die, die Künstlerwerkstatt auf die Bühne zaubert!

    War schon dreimal in Bayreuth, auch im Stadttheater Fürth viele grandiose Gruppen gesehen aber dieses Feuer 🔥 was die Künstlerwerkstatt auf die Bühne zaubert, es ist unfassbar, unschlagbar!!

    Antworten
  2. Hail to ye, noble Laura and noble John whos pen hath crafted a wondrous tale,
    A mashup of Shakespeare’s finest works, a spectacle to make all hearts prevail.
    „Viel Lärm um Romeo“ didst ye bring to life upon the stage,
    With Romeo, Juliet, and all the rest, in a performance that didst engage.

    Lady Capulet with her sorrow, Benvolio and Viola with their loyalty true,
    Mercutio with his wit, Beatrice with her sharp tongue anew.
    Orsino’s poor soul of love and hate intertwined,
    The nun and the witches, mysteries of the mind.

    Each character didst shine in thy hands, their essence brought forth clear,
    In never-before-seen light, their stories dear.
    The Künstlerwerkstatt Stegaurach hath truly been blessed,
    With thy talent and vision, thou hast surely impressed.

    So here I write, in praise of thee, Laura, fair and bright,
    May thy work continue to bring joy and delight.
    „Viel Lärm um Romeo“ shall be remembered for ages to come,
    A masterpiece of art, a triumph, well done

    Antworten

Schreibe einen Kommentar