MovieStar (2006)

MovieStar (2006)

Schöne & bekannte Songs aus sechs Jahrzehnten Filmgeschichte.

Premiere| 13. Oktober 2006
Vorstellungen
.
| 14. sowie
| 20./21. Oktober 2006
Location
.
| Bürgersaal
| der Gemeinde Stegaurach
Vorstellungen | 11. November 2006
Location
.
| Gemeindehaus
| am Bohlenplatz in Erlangen
Ton. Licht. Publikum. Uuuuuund Action…

Wie alles begann…

Wie alles begann? Gegenfrage: Wer wollte denn diese Seite im Programmheft? – Bitte?! – Zu einem Drittel ich? Na gut, okay… Bei Adam und Eva anzufangen wäre wohl etwas weit hergeholt und selbst die Muscialgalerie würde den Rahmen sprengen. Also beame ich mich nur einige Monate zurück. ZOOM

In einem winterlich-kuscheligen Memmelsdorfer Wohnzimmer wird nächtelang gequatscht. Die „One Night of Music“-Gala als Dankeschön für Freunde und Familie ist vorbei, bis zu „Jesus Christ Superstar“ noch lang hin. Aber zwei Damen juckt es schon wieder in den Regiefingern… Kurz: Uschi und Sabine beschließen eine Gala im Herbst zu veranstalten. Um dem „Musicalchor“ ein weiteres Gesicht zu gebe, soll es diesmal Fimmusik sein. Fein! Aber irgendwas ist noch nicht so ganz rund: die 3 Musketiere, die drei Hexen von Charmed, Tick, Trick und Track, die drei kleinen Schweinchen, die drei von der Tankstelle… na, klingelts? Eine fehlt noch. Und da bei dem einen oder anderen Gesprächsmarathon eine weitere Stimme beteiligt war, liegt es nahe, sich Pia zu angeln (welche sich im Übrigen gerne angeln ließ!). So stürzten sich die beiden alten Hasen und der Frischling ins Projektleitervergnügen und es ward geboren: Moviestar – Die schönsten und beliebsteten Songs aus sechs Jahrzehnten Filmgeschichte!

Uuuuuuuund Action!

Zusätzlich zu den Gesangsproben musste eine Band gefunden werden (äußerst komplizierte Angelegenheit! Aber was lange währt, wird endlich außerordentlich gut!). Sponsorengespräche mussten geführt werden (lange nicht so schwierig, wie das mit der Band, vielen Dank!!). Wir mussten ein nervenaufreibendes, ewig langes Fotoshooting durchstehen und haben uns an manch einer Choreographie fast die Beine gebrochen.


Mehr Bilder von MovieStar findest Du weiter unten!

KREATIVTEAM
.
|.
.
Projektleitung/
Regie

.
| Pia Oberhof
| mit Sabine Leicht
| & Ursula Zweier
.
Musikalische Leitung
.
| Marcus Kern.
.
Chorleitung
|
.
| Katharina Behnke
| Stefan Valdés-Tittel
.
Choreographie| Cornelia Karch
| Katharina Behnke
| Stefan Valdés-Tittel
| Pia Oberhof
| Heike Geppert
| Sabine Leicht
| Ursula Zweier
.
Bühne
.
| Georg Graefe
.
Licht
.
| George Graefe
.
Ton
.
| Andreas Zweier
.
BAND|
Bandleitung| Markus Kern
Synthesizer| Johannes Böhmer
Flügel & Keyboard| Markus Kern
Gitarre| Wolfgang Arneth
E-Bass| Matthias Dietz
Schlagzeug| Norbert Hertel
BACKSTAGE|
Maske (Leitung)..| Katharina Behnke
Maske (Team)
.
| Daniela Bayer
| Silke Ulrich
Kostüm| alle Darsteller
Mädchen für alles| Tonja Zweier
DARSTELLER*INNEN | | von MovieStar
..
Kristina Bär || Daniela Bayer
Katharina Behnke || Sandra Behnke
Marc Bickel || Johannes Böhmer
Andrea Funk || Julia Geppert
Bettina Grasser || Catrin Haertel
Nadja Jacob || Cornelia Karch
Markus Kern || Pia Oberhof
Lena Reinhard || Gustav Rek
Johanna Schneider || Caterina Sobania
Cristina Szlopp || Thomas Uhlen
Silke Ulrich || Stefan Valdés Tittel
Markus Weißmann |

Liederfolge:

AKT I|
All that Jazz
(Chicago)
| Heike Geppert
| Minichor
High flying adore
(Evita)
| Michael Feulner
| Pia Oberhof
Don’t cry for me Argentina
(Evita)
| Anneke Groot
Wenn ich einmal reich wär
(Anatevka)
| Elisabeth Hrajworonskyi
Wenn ich tanzen will
(Elisabeth)
| Johannes Böhmer
| Cornelia Karch
Milch
(Elisabeth)
| Chor
| Jörg Weese
| Stefan Valdés Tittel (i.V.)
Die Schatten werden länger
(Elisabeth)
| Johannes Böhmer
| Michael Feulner
I know him so well
(Chess)
| Kristina Bär
| Katharina Behnke
Nur für mich
(Les Misérables)
| Cristina Szlopp
Lied des Volkes
(Les Misérables)
| Chor
| Gerhard Sauer
| Kathrin Sauer
| Cristina Szlopp
Ich glaub an dich
(Miss Saigon)
| Pia Oberhof
| Stefanie Schubert
Goood morning starshine
(Hair)
| Kristina Bär
| Minichor
Flesh failures
/Let the sunshine in
(Hair)
| Chor
| Katharina Behnke
| Michael Feulner
| Kathrin Sauer
| Tina Steinbinder
|
AKT II|
Time Warp
(The Rocky Horror Picture Show)
| Michael Feulner
| Heike Geppert
| Carolin Lauf
| Minichor
Easy Term
(Blood Brothers)
| Georg Graefe
| Pia Oberhof
His eye is on the sparrow
(Sister Act II)
| Tina Steinbinder
| Cristina Szlopp
I dont’t know how to love him
(Jesus Christ Superstar)
| Kathrin Sauer
Superstar
(Jesus Christ Superstar)
| Chor
| Jörg Weese
| Michael Feulner (i.V.)
Mädchen der Nacht
(Jekyll & Hyde)
| Heike Geppert
| Pia Oberhof
Wenn jemand wie du
(Jekyll & Hyde)
| Stefanie Schubert
Probier’s mal mit Gemütlichkeit
(Das Dschungelbuch)…………..
| Gerhard Sauer
| Stefan Valdés Tittel
The gods love Nubia
(Aida)
| Chor
| Katharina Behnke
| Tina Steinbinder
Irgendwo wird immer getanzt
(Mozart)
| Cornelia Karch
Tot zu sein ist komisch
(Tanz der Vampire)
| Katharina Behnke
Die unstillbare Gier
(Tanz der Vampire)
| Johannes Böhmer
Ewigkeit
(Tanz der Vampire)
| Chor
Tanz der Vampire
(Tanz der Vampire)
| Chor
| Katharina Behnke
| Stefanie Schubert
| Stefan Valdés Tittel
|
ZUGABE|
Thank you for the music
(Mamma Mia)
| Chor
| Cornelia Karch
| Stefanie Schubert

BILDERGALERIE :

Schreibe einen Kommentar